Downloads

Beschlusslage und Grundsatzprogramm

95 Thesen zur Reform des hessischen Bildungswesens

95 formulierte Thesen, welche sich auf die Beschlusslage und das Grundsatzprogramm der LSV stützen. DIese wurden am 31.10.2017 zum 500. Jahrestag des Reformationstags in Wiesbaden vor dem hessischen Kultusministerium symbolisch an eine Tür genagelt.


Beschlusslage

In der Beschlusslage finden sich alle vom Landesschülerrat beshlossene Anträge seit Januar 2004.


Grundsatzprogramm

Das Grundsatzprogramm (GSP) der LSV wurde 2013 auf dem Landesschülerrat in Eschwege beschlossen und enthält die grundsätzlichen Positionen der LSV Hessen.
Es beschreibt unsere Vorstellungen und Visionen einer gerechten Bildung. Dies wird auf 4 Säulen gestützt:

  1. Die inklusive Schule
  2. Die demokratische Schule
  3. Die selbstbesimmte Schule
  4. Schule als Lebensraum

Wir stellen uns ein Bildungssystem vor, welches die Grundsätze dieser Säulen verwirkticht, ein Schulsystem, welches jede/jeden Schülerin bzw. Schüler mitnimmt und jedes Kind gemäß seiner Stärken und Schwächen fordert und fördert, ungeachtet seines (sozialen) Hintergrundes. Dies soll in allen Phasen des Lernens, die ebenfalls in unserem Grundsatzprogramm definiert sind, manifestiert werden:

  1. Die Frühkindliche Bildung
  2. Die Gemeinschaftsschule
  3. Oberstufe - auf dem Weg zum Abitur
  4. Ausbildung - Berufschancen für alle

Euch interessiert die LSV - lernt ihre Grundsätze kennen und lest mehr. Hier im Grundsatzprogramm.
... bald auch als kompakte Broschüre


Haushaltsplan 2017

Haushaltsplan des Landesschülerrates, beschlossen auf der Sitzung vom 17. bis 19. Februar 2017, geändert auf der Sitzung vom 19. bis 21. Mai 2017


Organisation und Vorlagen

Reisekostenerstattung


Seminarbezuschussung

Alle Informationen rund um die Seminarbezuschussung und was genau zu beachten ist sowie den Antrag, finden Sie hier.


Wahlmeldebögen

Wahlmeldebgoen für eure Schülervertretung, nach der Wahl bitte an euren Kreis- oder Stadtschülerrat senden
Wahlmeldebogen für euren Kreis- oder Stadtschülerrat, nach der Wahl bitte an unsere Geschäftsstelle senden


Das Buch für Schülervertreterinnen und Schülervertreter

"Das Buch."

3. Auflage fertig!

Nach den ersten beiden erfolgreichen Auflagen ist nun auch die dritte Auflage fertig. Für die dritte Auflage wurden einige Texte verbessert der ergänzt. Vor allem wurde das Kapitel Wahlen in weiten Teilen überarbeitet und in der Sammlung der Kopiervorlagen wurden einige Kopiervorlagen ergänzt, die Informationen zu einzelnen Themen zusammenfassen. "Das Buch." Für Schülervertreterinnen und Schülervertreter "Das Buch." enthält Informationen und Arbeitshilfen rund um die SV-Arbeit. Auf über zweihundert Seiten zu den Themen Grundlagen, Wahlen, SV-Praxis, Projekte, Methoden, Finanzen, Rechtliches. Ergänzt werden alle Themen durch Kopiervorlagen, die in einem Kapitel übersichtlich zusammengefasst sind. Für Anregungen oder Kritik freuen wir uns.

 

 

 

Woher bekomme ich ein SV-Buch?

Jede Schule bekommt zwei Exemplare mit der Schulverschickung zur Verfügung gestellt. Das Buch kann auch nachbestellt werden. Da aber die Auflage nicht ausrecht, alle gewünschten Bestellmengen zu bedienen, bekommt jeder Schule max. nur drei weitere Exemplare. Alle Kapitel stehen aber kostenlos auf dieser Homepage zur Verfügung und dürfen beliebig vervielfälltigt werden.

 


Schulrundschreiben

Schulrundschreiben

Schulrundschreiben (kurz: SRS) sind die schriftlichen Erzeugnisse der Landesschülervertretung und verfolgen das Ziel über Projekte, Ideen und die allgemeine Arbeit des Landesvorstandes zu informieren. Die SRS werden in regelmäßigen Abständen von uns erarbeitet und letztlich an alle Schulen (genauer an die Schülervertretungen) in Hessen verschickt. 

Hier sind alle digitalen Schulrundschreiben katalogisiert und jederzeit auf Abruf verfügbar. 


Handreichungen

Für Lehrer

Verbindungslehrermappe


November LSR

Anmeldung für den November LSR


Einladung für den November LSR