Pressemitteilungen

PM: Landesschülerrat zweifelt an Rechtmäßigkeit von Bußgelderhebungen

Der hessische Landesschülerrat, die gesetzliche Interessenvertretung der Schülerinnen und Schüler Hessens, kritisiert die von Kultusminister Lorz (CDU) im Zusammenhang mit den sog. „Fridays for future“-Demonstrationen ins Spiel gebrachten Sanktionsmaßnahmen. „Bußgelder für demonstrierende Schülerinnen und Schüler lehnt der Landesschülerrat ab, da diese unverhältnismäßig sind“, erklärt Landesschulsprecher Johannes Strehler (17). Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit ist Bestandteil des …

PM: Landesschülerrat zweifelt an Rechtmäßigkeit von Bußgelderhebungen Weiterlesen »

PM: Landesschülervertretung fordert alle Schülerinnen und Schüler Hessens auf am 15. März gegen den Klimawandel auf die Straße zu gehen

Wir als Landesschüler*innenvertretung Hessen rufen alle Schüler*innen, Lehrer*innen  und Schulleitungen zur Hessenweiten Beteiligung an den Schulstreiks „Fridays for Future“ auf. Von Fulda bis nach Wiesbaden und von Kassel bis nach Bensheim.  Nur wenn wir vereint auf die Straße gehen und am Internationalen Streiktag für Klimaschutz gemeinsam demonstrieren setzen wir ein positives Zeichen.  Wir Schülerinnen und …

PM: Landesschülervertretung fordert alle Schülerinnen und Schüler Hessens auf am 15. März gegen den Klimawandel auf die Straße zu gehen Weiterlesen »

PM: Sie haben sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten bemüht

„Hat sich im Rahmen seiner Möglichkeiten bemüht.“ Diesen pädagogischen Satz kennen viele Eltern und Schüler noch aus der Grundschule, wenn die entsprechende Lehrkraft pädagogisch so wertvoll wie möglich auf starke Defizite hinweisen wollte. Ähnliche Worte scheinen für den Koalitionsvertrag trefflich. Viele Willensbekundungen und schöne Worte finden sich in dem Abkommen zwischen CDU und Grünen, konkrete …

PM: Sie haben sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten bemüht Weiterlesen »

PM: Landesschülervertretung präsentiert Ergebnisse der hessenweiten Schülerinnen- und Schülerbefragung

„In mancherlei Hinsicht wohl überraschend, aber leider auch oftmals geradezu erschreckend“, kommentierte Fabian Pflume, Landesschulsprecher, die Ergebnisse der hessischen Schülerinnen- und Schülerbefragung bei deren Präsentation am 24. April in Wiesbaden. „Wir haben natürlich mit so Einigem gerechnet, auch damit, dass nicht alles im hessischen Bildungswesen immer glatt läuft und die Umfrage dies bis zu einem …

PM: Landesschülervertretung präsentiert Ergebnisse der hessenweiten Schülerinnen- und Schülerbefragung Weiterlesen »

PM: Emely Dilchert – neue hessische Landesschulsprecherin

Am vergangenen Wochenende haben die Delegierten der hessischen Kreis- und Stadtschülerräte in Wetzlar verschiedene Positionen des Landesvorstands der Landesschülervertretung Hessen nachgewählt. Abiturbedingt schieden viele Mitglieder des Landesvorstandes aus, darunter auch Fabian Pflume (Rheingau-Taunuskreis) als Landesschulsprecher und Isa-Yael Roth (Hoch-Taunuskreis) als Stellvertreterin. Als neue hessische Landesschulsprecherin wurde Emely Dilchert (Wiesbaden) gewählt. Durch ihre Arbeit als Landesvorstandsmitglied, …

PM: Emely Dilchert – neue hessische Landesschulsprecherin Weiterlesen »

PM: Landesschülervertretung kritisiert steigende Anzahl von Privatschulen

In einem heute erschienen Berichtder GEW ist zu entnehmen, dass in den letzten zwölf Jahren ein starker Anstieg von Privatschulen, insbesondere im Grundschulbereich, in Hessen zu verzeichnen ist. So ist im Regierungsbezirk Darmstadt und der Region Frankfurt mehr als eine Verdopplung der Schülerschaft in diesem Bereich zu erkennen. Als Ursache für die Flucht auf Privatschulen …

PM: Landesschülervertretung kritisiert steigende Anzahl von Privatschulen Weiterlesen »

PM: Schülervertreter beraten über Bildungsinnovationen

Zu einer viertätigen Sitzung kam der Landesschülerrat, Hessens oberste Instanz der Schülervertretung, vom 15. bis zum 18. Februar in Wetzlar zusammen. Die über 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten kontrovers teils bis in die späten Abendstunden über Anträge zur hessischen Bildungspolitik. „Neuste Umfragen haben ergeben1, dass Bildung den Bürgerinnen und Bürgern in Hessen am stärksten auf …

PM: Schülervertreter beraten über Bildungsinnovationen Weiterlesen »

PM: Landesschülervertretung kritisiert Auswirkungen der drastischen Überlastung hessischer Lehrkräfte und Schulleitungen auf Schülerinnen und Schüler

Die Hessenschau berichtete am 01. Februar 2018 von Hilferufen überlasteter Lehrkräfte. Konkret wurden hier Lehrerinnen und Lehrer aus Offenbacher Schulen genannt, die eine Überlastungsanzeige an das Kultusministerium gerichtet haben. Sie klagen vor allem darüber, dass von ihnen vermehrt nicht nur erwartet werde, ihren Lehrauftrag im normalen Unterricht zu erfüllen, sondern, dass sie neben diesem zusätzlich …

PM: Landesschülervertretung kritisiert Auswirkungen der drastischen Überlastung hessischer Lehrkräfte und Schulleitungen auf Schülerinnen und Schüler Weiterlesen »