Geschäftsführender Vorstand

PM: PISA Studie

Die Pisa Studie ist eine Bankrott Erklärung der deutschen Bildungspolitik Zu diesem Ergebnis kommt die Landesschüler*innenvertretung Hessen bei der Betrachtung der diesjährigen Ergebnisse. „Die Ergebnisse der Pisa Studie sind seit Jahren vergleichbar, die Probleme bleiben“ , so Co- Landesschulsprecherin Lou-Marleen Appuhn. Der große Schock über die Ergebnisse sei zwar überwunden, gravierend seien sie aber noch …

PM: PISA Studie Weiterlesen »

„Hausaufgaben sind Treiber der sozialen Ungerechtigkeit“

Lou-Marleen Appuhn im Gespräch mit Sandra Pfister Schülervertreterin „Hausaufgaben sind Treiber der sozialen Ungerechtigkeit“ Bis spät in die Nacht sitzen manche Schüler an ihren Hausaufgaben, sagte Lou-Marleen Appuhn von der Landesschülervertretung in Hessen im Dlf. Es gebe keinen Zeitpunkt, wo man einfach mal frei habe. Auch aus sozialen Gründen seien die massiven Hausaufgaben problematisch. Viele …

„Hausaufgaben sind Treiber der sozialen Ungerechtigkeit“ Weiterlesen »

PM: Neu gewählter Landesschüler*innenrat wählt neuen Vorstand

Vom 01.11. – 03.11. tagte der hessische Landesschüler*innenrat in Wetzlar und wählte einen neuen elfköpfigen Vorstand und eine dreiköpfige Bundesdelegation, insgesamt 60 Schüler*innen- vertreter*innen kamen zu der Tagung. An die Spitze des Vorstandes wurden Lou-Marleen Appuhn (Hochtaunus), Paul Harder (Frankfurt) und Piet Henrik Pohlmann (Hanau), gemäß Beschluss von Juni 2019, als gleichberechtigte Landesschulsprecher*innen gewählt und bilden dadurch …

PM: Neu gewählter Landesschüler*innenrat wählt neuen Vorstand Weiterlesen »

PM: Jedes sechste Schulkind in Deutschland leidet an psychischen Problemen, nicht einmal die Hälfte erhält Hilfe und Schule versagt

Diese Zahlen gehen aus der Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (2014- 17) des Robert-Koch-Instituts hervor. Auch die Hessische Schülerinnen- und Schülerbefragung der Landesschüler*innenvertretung von 2017/18, an der mehr als 50.000 Schüler*innen teilnahmen, lieferte konkrete Erkenntnisse zur Belastung von Schülerinnen und Schülern. Diese ergab, dass mehr als 50% aller Befragten hessischen Schüler*innen der Mittelstufe Stress durch …

PM: Jedes sechste Schulkind in Deutschland leidet an psychischen Problemen, nicht einmal die Hälfte erhält Hilfe und Schule versagt Weiterlesen »

PM: Landesschülerrat startet Petition für Hitzefrei-Reform

Der hessische Landesschülerrat, die gesetzliche Interessenvertretung der Schülerinnen und Schüler Hessens, sammelt im Rahmen einer Petition an den Hessischen Landtag Unterschriften für eine Reform des aktuellen „Hitzefrei-Erlasses“ [1]. Die Petition startet am Montag, den 30. September. „Innerhalb der nächsten zwei Monate wollen wir möglichst viele Schülerinnen und Schüler erreichen und ermutigen, sich unseren Forderungen anzuschließen.“, erklärt …

PM: Landesschülerrat startet Petition für Hitzefrei-Reform Weiterlesen »

PM: Tom Sohl ist neuer Hessischer Landesschulsprecher

Der Kasseler Schüler Tom Sohl wurde am vergangenen Donnerstag in Frankfurt am Main vom Landesschülerrat der Landesschülervertretung Hessen einstimmig zum neuen Hessischen Landesschulsprecher gewählt. Damit tritt der 17-Jährige die Nachfolge von Johannes Strehler (17) aus der Bergstraße an, welcher die Landesschülervertretung seit dem Beginn des Schuljahres geleitet hatte. Strehler schied auf Grund seines bestandenen Abiturs …

PM: Tom Sohl ist neuer Hessischer Landesschulsprecher Weiterlesen »

PM: Landesschülerrat zweifelt an Rechtmäßigkeit von Bußgelderhebungen

Der hessische Landesschülerrat, die gesetzliche Interessenvertretung der Schülerinnen und Schüler Hessens, kritisiert die von Kultusminister Lorz (CDU) im Zusammenhang mit den sog. „Fridays for future“-Demonstrationen ins Spiel gebrachten Sanktionsmaßnahmen. „Bußgelder für demonstrierende Schülerinnen und Schüler lehnt der Landesschülerrat ab, da diese unverhältnismäßig sind“, erklärt Landesschulsprecher Johannes Strehler (17). Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit ist Bestandteil des …

PM: Landesschülerrat zweifelt an Rechtmäßigkeit von Bußgelderhebungen Weiterlesen »

PM: Wir sind stolz auf Hessens demonstrierende Schülerinnen und Schüler!

Es ist ein viel diskutiertes Thema, das der Landtag am Donnerstag Morgen auf Antrag der AfD Fraktion in einer aktuellen Stunde behandelt. Schülerinnen und Schüler die für den Klimaschutz demonstrieren und dafür bereitwillig Ihre Schulpflicht vernachlässigen. Landesschulsprecher Johannes Strehler und seine Stellvertreterin Marleen Appuhn saßen in dieser Debatte und bezogen anschließend vor der Presse Stellung. …

PM: Wir sind stolz auf Hessens demonstrierende Schülerinnen und Schüler! Weiterlesen »

PM: Landesschülervertretung fordert alle Schülerinnen und Schüler Hessens auf am 15. März gegen den Klimawandel auf die Straße zu gehen

Wir als Landesschüler*innenvertretung Hessen rufen alle Schüler*innen, Lehrer*innen  und Schulleitungen zur Hessenweiten Beteiligung an den Schulstreiks „Fridays for Future“ auf. Von Fulda bis nach Wiesbaden und von Kassel bis nach Bensheim.  Nur wenn wir vereint auf die Straße gehen und am Internationalen Streiktag für Klimaschutz gemeinsam demonstrieren setzen wir ein positives Zeichen.  Wir Schülerinnen und …

PM: Landesschülervertretung fordert alle Schülerinnen und Schüler Hessens auf am 15. März gegen den Klimawandel auf die Straße zu gehen Weiterlesen »

PM: Sie haben sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten bemüht

„Hat sich im Rahmen seiner Möglichkeiten bemüht.“ Diesen pädagogischen Satz kennen viele Eltern und Schüler noch aus der Grundschule, wenn die entsprechende Lehrkraft pädagogisch so wertvoll wie möglich auf starke Defizite hinweisen wollte. Ähnliche Worte scheinen für den Koalitionsvertrag trefflich. Viele Willensbekundungen und schöne Worte finden sich in dem Abkommen zwischen CDU und Grünen, konkrete …

PM: Sie haben sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten bemüht Weiterlesen »